20.03.2020

Corona-Pandemie


AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM UMGANG DER JUGENDBILDUNGSSTÄTTE LIDICEHAUS MIT DEM CORONA-VIRUS.



Liebe Freund*innen des LidiceHauses, liebe Kooperationspartner*innen, liebe Gäste,

in diesen Tagen und auch in nächster Zeit wird uns die Corona-Pandemie beschäftigen und stellt uns vor besondere Herausforderungen.

Wir alle sind aufgerufen, uns verantwortlich zu verhalten, um die Weiterverbreitung des Virus zu verlangsamen oder im besten Fall zu verhindern.

Soziale Distanz ist nun für einen noch ungewissen Zeitraum angesagt, dazu gehört auch, dass in der kommenden Zeit leider keine Veranstaltungen und Seminare im LidiceHaus angeboten werden können. 

Gemäß der Allgemeinverfügung über das Verbot von Veranstaltungen, Zusammenkünften und der Öffnung bestimmter Betriebe zur Eindämmung des Coronavirus des Ordnungsamtes der Freien Hansestadt Bremen gilt dies zunächst bis zum 19. April 2020 - wie es danach weitergeht, wissen wir zu diesem Zeitpunkt nicht. Wir werden Euch informieren, sobald wir aktuelle Informationen haben.

Die Mitarbeiter*innen des LidiceHauses (inklusive der Beratungsstellen soliportRuF und Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus sowie des ServiceBureau Jugendinformation) sind weiterhin im Dienst und per Mail oder telefonisch zu erreichen – wir freuen uns, mit Euch im Austausch zu bleiben, um gemeinsam die künftige Zusammenarbeit zu planen. Und: Unsere Beratungsarbeit wird telefonisch oder per Mail aufrecht erhalten. 

Bleibt gesund, optimistisch und verhaltet Euch solidarisch. Wir freuen uns, wenn wir uns bald wiedersehen.

Mit den besten Wünschen für Euch und Eure Familien und Freunde,
Euer Team der Jugendbildungsstätte LidiceHaus



***
Seriöse Informationen zum aktuellen Stand der Dinge erhaltet Ihr unter anderem hier: