28.12.2016

Medienkompetenz-Preis "Das Ruder" für unser Workshop-Konzept


Mit unserem Workshop-Konzept „Hej, ich schwöre… das stand so im Netz“ wollen wir gemeinsam mit Jugendlichen Verschwörungstheorien im Internet aufdecken. So soll eine kritische Informationskompetenz bei jungen Menschen gefördert werden, die sie in die Lage versetzt, Inhalte im Internet auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen.


Für dieses vom LidiceHaus gemeinsam mit dem ServiceBureau Jugendinformation entwickelte Konzept, sind wir im November 2016 mit dem Medienkompetenz-Preis „Das Ruder“ ausgezeichnet worden. Mit diesem Preis zeichnet die Bremische Landesmedienanstalt innovative Projekte aus, die aktuelle Trends und Phänomene berücksichtigen.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung unserer Arbeit und setzen unser Engagement in diesem Themenfeld fort. Im Rahmen des Projekts #denk_net entwickeln wir weitere Bausteine für Workshops mit Jugendlichen: Unser Ziel ist es, der unkritischen Weiterverbreitung von Unwahrheiten und Hassrede im Netz entgegen zu wirken.