Jugendliche Medienwelten in der digitalen Gesellschaft

Wie gut kennen Sie sich eigentlich mit jugendlicher Mediennutzung aus? Kommen Sie gut mit Jugendlichen über Medien ins Gespräch? Unser Themenschwerpunkt Jugendliche Medienwelten ist im ServiceBureau Jugendinformation angesiedelt: Neben Fachtagungen, Fortbildungen für Fachkräfte und Inhouse-Schulungen gehören auch Elternabenden zu unserem Repertoire. Unser Anliegen ist es, Erwachsenen einen Zugang zu jugendlichen Medienwelten zu ermöglichen, Chancen und Risiken aufzuzeigen und Erziehende mit Kindern und Jugendlichen ins Gespräch zu bringen. Für Jugendliche bieten wir Seminare und Workshops zu unterschiedlichen Aspekten ihrer Mediennutzung an. Ziel ist dabei immer, einen Anstoß zur Reflektion des eigenen Medienverhaltens zu geben, um eine sichere und verantwortungsbewusste Nutzung zu fördern.

Kontakt: Markus Gerstmann 

 

#future_fabric

Im Projekt #future_fabric geht es um die gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung. Denn: Soziale Netzwerke und Messengerdienste haben zunehmenden Einfluss auf unsere Meinungsbildung. Inwieweit hier ein Nährboden für Manipulationen entstanden ist und was dagegen unternommen werden kann, wird derzeit gesellschaftlich diskutiert. Dabei fallen Begriffe wie Desinformations-Kampagnen, Chat-Bots, Algorithmen, Echokammern, Microtargeting und Big Data.

Bringt das unsere Demokratie in Gefahr? Oder besser: Wie lässt sich die Widerstandsfähigkeit der Demokratie im digitalen Zeitalter stärken

Ein zentraler Punkt ist der Erwerb digitaler Bürger*innenkompetenzen. Denn die vernetzten Medien geben uns neue, sehr machtvolle Mittel an die Hand, um uns zu informieren und zu beteiligen. Mit diesen Mitteln umzugehen, ist eine enorme Herausforderung. Unser Projekt #future-fabric befasst sich mit aktuellen Diskussionen und zeigt Möglichkeiten auf, wie diese komplexen Themen mit Jugendlichen bearbeitet werden können. 

Kontakt: Barbara Westhof, Johanna Runge, Julia Kehr Ritz

 

Expert*innen-Konferenz

Die Online-Welt gehört zu unserem Alltag. Aber: Was gibt es dort zu beachten? Welche Inhalte schaden mir? Welche Kontakte sollte ich vermeiden? Das erarbeiten sich Schüler*innen selbst in unserem Format zur Reflektion der eigenen Mediennutzung.

Mehr Informationen

Demokratie digital verteidigen

Auf vielen Online-Plattformen häufen sich menschenfeindliche Positionen, digitale Angriffe und Desinformationen. In der Konsequenz werden sachliche Auseinandersetzungen unmöglich und User*innen ziehen sich aus den Diskussionsräumen zurück. Was tun?

Mehr Informationen

Your future

Wie sieht die Welt in 35 Jahren aus? In welcher Gesellschaft wollen wir dann leben? In dieser kreativen Zukunftswerkstatt entwickeln wir unter Einsatz von Augmented und Virtual Reality unsere Zukunftsvisionen. 

Mehr Informationen

Fortbildungskalender

Aktuelle Nachrichten

Transparenz

Imagevideo