Liebe, Freundschaft, Sexualität

Zielgruppe: Gruppen aus Jugendhilfe und Schule
Umfang: 3-5 Tage
Kontakt: Olan Scott Pinto

Inhalte/Methoden: 
Körperlichkeit ist ein sensibles Thema: Über den Körper laufen viele Ausgrenzungs- und Diskriminierungsprozesse. Identität, Selbstwertgefühl und das Gefühl von Selbstwirksamkeit sind eng an den Körper gebunden. 

Zu Beginn des Seminars stehen Kennenlernen und Vertrauensbildung im Vordergrund. Das Thema wird umrissen und soll für die Jugendlichen interessant und greifbar werden. Im Verlauf der Woche sind die Jugendlichen zunehmend selbst gefragt. Sie sind in der Rolle der Expert_innen. 

Die Aneignung des Themas verläuft idealerweise erfahrungs- und erlebnisorientiert mit kreativ-künstlerischen Anteilen und einem kleinen Produkt am Ende, das auch mitgenommen wer-den kann (Fotos, Comics, Podcast,…) 

Themen und Anliegen: 

  • Körpernormen und Körperideale hinterfragen
  • Ausgrenzung und Diskriminierung auf Basis körperlicher Merkmale/Eigenschaften problematisieren
  • individuelle Vorstellungen von Schönheit entwickeln
  • positives Körpererleben ermöglichen

Fortbildungskalender

Aktuelle Nachrichten

Transparenz

Imagevideo